Minecraft Server 1.9

Die Software ermöglicht das Erstellen eines Multiplayer-Servers für das beliebte Sandbox-Game

  • Vote:
    6,1 (1130)
  • Kategorie:

    Zubehör

  • Version:

    1.9

  • Arbeitet unter:

    Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP

  • Programm in:Bei Englisch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

Mit der Minecraft-Erweiterung Minecraft Server Prelease können Server für das beliebte Indie-Spiel erstellt werden. Die Einrichtung geht dabei einfach vonstatten und bietet diverse Konfigurationsmöglichkeiten.

Minecraft Server Prelease: Features

Mit Minecraft Server Prelease können Server erstellt und Mehrspielerpartien im lokalen Netzwerk oder im Internet gestartet werden. Der Sever-Starter lädt dazu beliebig viele Spieler ein und überwacht das Geschehen als Host.

Nach der Installation der Freeware können diverse Dateien eingesehen und bearbeitet werden. Über das Dokument server.properties kann dann die Mitspielerzahl festgelegt, der Nether aktiviert oder deaktiviert werden, die Stärke der Gegner eingestellt und die Präferenzen der Weltkarte bearbeitet werden. Zudem ist es möglich, unerwünschte Spieler vom eigenen Server auszuschließen.

Das Spiel selbst kann wie gewohnt gestartet werden. Nachdem IP-Adresse und Passwort eingestellt sind, kann das Spiel beginnen.

Auf dem Server hat der Host die Möglichkeit, Regeln für die teilnehmenden Spieler festzulegen, Grundstücke abzugrenzen oder unerwünschte Spieler auszuschließen. Zudem können anderen Spielern bestimmte Rollen wie beispielsweise „Builder“ oder Moderator zugeteilt werden.

Minecraft Server Prelease ist für Windows 7 und Windows 8 verfügbar und lässt sich in die aktuellen Minecraft-Versionen bis einschließlich 1.7.9 integrieren.

Mit Minecraft Server Prelease wird das Spiel aus dem Hause Mojang zum Multiplayertitel. Der größte Pluspunkt der Erweiterung sind die vielen Konfigurationsmöglichkeiten, mit denen der Host die volle Kontrolle darüber hat, was auf seinem Server passiert. Wichtige Einstellungen können problemlos vorgenommen werden und Funktionen lassen sich über die Hilfe-Seite noch einmal nachlesen. Ein Nachteil ist allerdings die Installation, welche gerade für Laien überfordernd sein könnte. Auch die Konfiguration via Textdatei ist wenig komfortabel. Eine grafische Oberfläche wäre hier wünschenswert gewesen. Wer die Einrichtung allerdings einmal hinter sich gebracht hat, kann Minecraft ohne weitere Schwierigkeiten im Multiplayer nutzen und mit befreundeten Craftern spielen.

Vorteile

  • Diverse Konfigurationsmöglichkeiten
  • Erweitert Minecraft um Multiplayer

Nachteile

  • Bearbeitung wenig komfortabel

Andere zu erwägende Programme

  • AvalonMT2 Launcher 1.0
    AvalonMT2 Launcher

    Das Metin2-Rollenspiel auf einem privaten Server spielen

  • Hamachi 2.2.0.303
    Hamachi

    Werkzeug zum Aufbau von Servern für Multiplayer-Spiele mit Freunden

  • Tunngle 5.8.7
    Tunngle

    Die Anwendung öffnet die LAN-Party für Freunde im Web

  • Guncraft
    Guncraft

    Minecraft-Shooter mit Level-Editor

Screenshots von Minecraft Server 1.9

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern

User Meinungen auf Minecraft Server